Schaltkreis Wassermann im Neuwestberlin

 In Blog

Es war toll, am Private Records Festival im Neuwestberlin zu spielen am Freitag, den 13. Mai 2016. Einige Leute waren aus dem Süden Deutschlands nach Berlin gefahren, um Schaltkreis Wassermann live zu sehen. Asteriza projizierte ihre wie üblich grossarteigen Visuals. Ich spielte den SY- 300 Gitarren-Synthesizer , den Mopho , den VT -3 Vocoder und den Kaossillator. Meine Backing-Tracks bestanden hauptsächlich aus Material aus den Psychotron und SKW-Alben sowie drei neuen Tracks .

Nach dem Konzert erhielt ich schöne Kommentare wie „mind-blowing“, „sehr inspirierend“, „eine wunderbare Reise“ – jemand sagte sogar, es sei das beste Konzert seines Lebens gewesen.

Ich bin ein bisschen sauer auf mich, weil ich vergessen hatte aufzunehmen. Nun, direkt vor dem Konzert bin ich in der Regel in einem solchen Tunnelblick-Geisteszustand , dass ich alles andere vergesse. Jemand sollte mich daran erinnern, die Record-Taste zu drücken …

Besonderer Dank an Janis Nowacki von Private Records und an Patrice von Neuwestberlin für seine schöne künstlerische Location. Fotos von Asteriza, Janis und PJ.

IMG_6137

IMG_6144

IMG_6140

IMG_6138

2c2c9a9924a16c4ad313e49b7dfa9221

66f214e138854b622f505e66b81d7c7a

160513_skw_nwb

4

 

skw_picoRisto_1
Dieses Foto von Pico Risto – thanks!

Recommended Posts

Leave a Comment

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt
0
%d Bloggern gefällt das: